Inhalt drucken

Veranstaltungen

Elternforum talk@bout

Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und Blaues Kreuz beider Basel

Die Benutzung von Smartphones, Computerspielen etc. sowie der Umgang mit Suchtmitteln wie Alkohol, Tabak oder Cannabis werfen auch zu Hause Fragen auf. Dabei sind sich die Eltern oft unsicher, ob das Konsumverhalten des Kindes normal ist oder Sie sich Sorgen machen sollten. Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, ob Sie Ihrem Kind mit gutem Vorbild vorangehen oder wie Sie es vor Suchtmitteln und schädlichen Verhaltensweisen bewahren und schützen können.

Gerne laden wir Sie zum zweiten talk@bout Elternforum ein, welches das Blaue Kreuz beider Basel im Auftrag des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt durchführt. Am Elternforum vom 14. März 2018 mit dem Titel „Gefahren von Internet und Handy bei Kindern. Wann machen sie süchtig?“ steht der Medien- und Onlinekonsum im Vordergrund. Der Psychologe und Spezialist für Onlinesucht Renanto Poespodihardjo (Leitender Psychologe Ambulanz für Verhaltenssüchte, UPK Basel) referiert an diesem Donnerstagabend als Einstieg. Nach dem Inputreferat können Sie jeweils gemeinsam mit anderen Eltern in Form eines World Cafés diskutieren und haben die Möglichkeit, Ihre Fragen den Referenten, den anderen anwesenden Fachpersonen des Blauen Kreuzes sowie der Schulsozialarbeit Basel-Stadt zu stellen. Sie erhalten Informationen und praktische Tipps für Ihren Alltag.

Datum & Zeit

Mi. 14. März 2018

19:00 - 20:30 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Um eine Anmeldung wird gebeten:

Telefon: 061 261 56 13
E-Mail: basel@bkbb.ch

Weitere Informationen

Flyer talk@bout Elternforen

Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Treffpunkt Breite

www.treffpunktbreite.ch

Zürcherstrasse 149

4052 Basel

Kontakt

Blaues Kreuz beider Basel
Fachstelle Alkohol und Sucht
Nauenstrasse 67
4052 Basel

Telefon: 061 261 56 13
E-Mail: basel@bkbb.ch