Machen Sie mit: Werden Sie First Responder

Icon Herzdruckmassage

Stellen Sie sich einmal vor:

Ihr guter Freund fällt um – bewusstlos, keine Atmung, kein Puls – Herzkreislaufstillstand.

Ab jetzt zählt jede Minute, denn mit jeder verlorenen Minute sinkt die Überlebenschance um bis zu 10%!

Kommt ihm in den ersten 5 Minuten jemand zur Hilfe und beginnt mit der Wiederbelebung, hat der Betroffene gute Chancen, sich wieder vollständig zu erholen.

Bereits nach 5 bis 10 Minuten können bleibende Hirnschäden auftreten.

Nach 10 Minuten ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er verstirbt…

 

Die durchschnittliche Anfahrtszeit der Sanität dauert im Kanton Basel-Stadt rund zehn Minuten. Das bedeutet, dass nicht alle Betroffenen innerhalb der kritischen Frist von weniger als 5 Minuten durch die Sanität erreicht werden können. Diese Zeit bis zum Eintreffen der professionellen Helfer gilt es zu überbrücken.

Und genau hierfür brauchen wir Sie!

Mit ausgebildeten Laienhelfern, sogenannten First Respondern, kann dieses äussert kritische Zeitfenster der ersten Minuten überbrückt werden. First Responder sind geschulte Ersthelfer, das heisst Personen, welche als Erste reagieren und Hilfe leisten. Sie sollen im Kanton Basel-Stadt  als Ersteinsatzelement bei Herzkreislaufstillständen direkt über die Sanitätsnotrufzentrale 144 aufgeboten werden können.

Interessiert?

Dann melden Sich bei uns via dem Formular als First Responder und wir liefern Ihnen alle weiteren Informationen.

Zurück zur Übersichtsseite.