Ernährung und Bewegung

Der Kanton Basel-Stadt hat 2007 das kantonale Aktionsprogramm für ein gesundes Körpergewicht eingeführt und gehört damit zu den ersten Kantonen, die dieses breit angelegte Programm in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Schweiz lanciert haben.

Anlass dafür waren die alarmierenden Gewichtsdaten, welche regelmässig bei den schulärztlichen Untersuchungen erhoben werden: Jedes vierte Schulkind in Basel-Stadt wiegt zu viel.

Mit Hilfe dieses Programms soll mit zielgruppenspezifischen Interventionen der Übergewichtsproblematik bei Kindern und Jugendlichen entgegengewirkt werden. Die ersten beiden Phasen des Kantonalen Aktionsprogramms „Gesundes Körpergewicht Basel-Stadt“ wurde Ende 2011 bzw. Ende 2015 abgeschlossen und verliefen beide sehr erfolgreich. Die dritte Programmstaffel Ernährung und Bewegung hat im Januar 2016 gestartet und dauert bis Ende 2019.

Aktuelle Projekte

Um Kinder und Jugendliche mit einem gesunden Körpergewicht zu fördern, werden laufend Projekte umgesetzt. Sämtliche Angebote und Projekte finden Sie unter Gesundheitsförderung.