Schulgesundheit

Schulärztliche Untersuchungen

Wir Schulärztinnen und Schulärzte setzen uns für das körperliche und seelische Wohl der Kinder und Jugendlichen im Kanton Basel-Stadt ein. Untersuchungen dienen dazu, gesundheitliche Probleme oder Missstände frühzeitig zu erkennen und die notwendigen Massnahmen einzuleiten.

Schulärztliche Impfungen

Die Vorbeugung von übertragbaren Krankheiten ist eine zentrale Aufgabe des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes. Im Rahmen der schulärztlichen Untersuchungen, der Impfaktion in der ersten Sekundarschulklasse und der Impfsprechstunde besteht die Möglichkeit zu Beratung und Durchführung von Impfungen.

Beratungen / Abklärungen

Lehrpersonen, die sich Sorgen um die Gesundheit von Schülerinnen oder Schülern machen oder Entschuldigungen von Schulabsenzen hinterfragen, können eine vertrauensärztliche Abklärung durch die Schulärztin oder den Schularzt verlangen.

Merkblätter

Um Eltern rasch und fachlich korrekt über spezielle Erkrankungen oder Gefahren zu informieren, finden Sie hier eine Liste von Merkblättern. Diese enthalten auch Informationen den Schulausschluss betreffend. Gerne beraten wir Schulärztinnen und Schulärzte Sie auch telefonisch.

Angebote

Die Abteilungen Prävention und Kinder- und Jugendgesundheitsdienst der Medizinischen Dienste bieten zu verschiedenen Themen Workshops, Infomaterial oder Ausstellungen für Lehrpersonen auf allen Stufen an.