Aktionstage Psychische Gesundheit

Die Aktionstage Psychische Gesundheit finden in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in Basel statt. Vom 22. - 29. Oktober widmen wir uns mit verschiedenen Anlässen dem Thema "Lebensübergänge". In Form von Filmvorführungen, Vorträgen und Trialogveranstaltungen werden Lebensübergänge aller Art mit dem Publikum, Erfahrenen und Fachpersonen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Ziel der Aktionstage

Die Aktionstage sollen einen interaktiven und offenen Austausch zwischen Personen mit psychischen Erkrankungen, Angehörigen, Fachpersonen und Interessierten ermöglichen. Den Angehörigen und den Betroffenen mit ihren oft schwierigen Situationen wird eine Plattform geboten, welche es ihnen ermöglicht, den Schritt aus der Anonymität zu wagen und sich auszutauschen. Ausserdem erhalten die Besucher/-innen der Aktionstage hilfreiche Inputs zum Thema Psychische Gesundheit und lernen spezifische Beratungsstellen in der Region kennen. Mit Hilfe der verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen wird die Basler Bevölkerung für das Thema Psychische Gesundheit sensibilisiert, was zur Entstigmatisierung von psychisch erkrankten Personen in der Region beiträgt.

nach oben

Detaillierter Programmbeschrieb Aktionstage 2017

Aktionstage Psychische Gesundheit 2017

nach oben